20.06.2011

Landes-Hebammentagung macht topfit

Unsere Landestagung hat es in sich: Wir kommen zusammen, um miteinander weiterzugehen. Denn unser Beruf erfordert die Auseinandersetzung mit den vielfältigen gesellschaftlichen Strömungen und dem psychosozialen Wandel unserer Zeit.

Das gilt für alle Bereiche unserer Arbeit. Deshalb bieten wir Ihnen diesmal rund um das Thema Wochenbett fundierte Vorträge und Workshops, die Sie weiterbringen. Beispielswiese wird es um die Arbeit am System der jungen Familie gehen: Wie gelingt es der Hebamme, die Väter stärker einzubeziehen? Oder: Wie entwickeln sich Kinder in Regenbogenfamilien? Vielleicht wird das Ihr Thema? Oder Sie fragen sich: Was bedeutet die Marte-Meo-Methode in der Wochenbettbetreuung? Wir geben Ihnen Antworten und Anregungen. Seien Sie dabei – es lohnt sich und macht Spaß!

Übrigens: Die Tagungsgebühren unterscheiden sich für Mitglieder, Schülerinnen und Studentinnen sowie Nichtmitglieder – und danach, ob Sie sich online, schriftlich oder am Tagungstag selbst anmelden. Genauere Informationen gibt es in unserem Programm: Nutzen Sie den Vorteil der Online-Anmeldung! In den nächsten Tagen geben wir dazu den Startschuss! 

Auch bei Facebook halten wir Sie auf dem Laufenden