Fortbildungen

Hier finden Sie Ihre aktuellen Fortbildungen. Sie haben die Möglichkeit, sich die Fortbildungsangebote über die Suchfunktion nach Themen, oder über das DropDown-Menü nach Monaten anzeigen zu lassen. Viel Spaß bei der Auswahl!

  • 5
  • 10
  • 20
  • Einträge pro Seite
  • 1 - 4 von 4

Donnerstag 24.August 2017 TanzEnergie Tanzpädagogik-Fortbildung 4. Block Bewegungsvorbild Wasser Tanz, Körperarbeit und Persönlichkeitsentfaltung Diese Fortbildung ist für Frauen in sozialen Berufen konzipiert, die mit Menschen körperorientiert arbeiten wollen. Tanz und Körperwahrnehmung sind Schlüssel zu schlummernden inneren Kräften. Das methodische Konzept bietet eine Herangehensweise und das Handwerkzeug, um Tanz für folgende Ziele zu nutzen: Körpersignale wahrnehmen, verstehen und zur Problemlösung einsetzen lernen, innere Ressourcen aktivieren, Entspannung, Erdung und Aufrichtung, Stressbewältigung, Selbstvertrauen stärken, Ausdruck von Gefühlen in Bewegung, Erlernen befreiender Bewegungsmuster, Tanz als Kommunikation in der Gruppe und Tanz als Quell von Lebensfreude und –mut. Die tänzerischen Methoden entstammen hauptsächlich den Heilenden Kräften im Tanz®. Außerdem werden z.B. Inhalte aus der Gehirnforschung zur Problemlösung und Körperwahrnehmung, Erkenntnisse physiologischer und psychologischer Stressforschung sowie Gesprächsführung zum Reflektieren der Körpererfahrung unterrichtet. Die Fortbildung besteht aus 4 Blöcken, die über ein Jahr verteilt werden: Erdung und Achse Schütteln, Entspannung und Stress Tarantella Bewegungsvorbild Wasser

Lesen Sie hier mehr...

Freitag 25.August 2017 Fit am Kinderwagen Rückbildende Fitness für junge Mütter an der frischen Luft (Zertifiziert mit 16 UE)

Lesen Sie hier mehr...

Mittwoch 30.August 2017 Die Krise im Geburtsraum - Die Bedeutung psychodynamischer Beziehungs- und Kommunikationseffekte für die Sicherheit der Geburt Der geburtshilfliche Notfall ist für alle Beteiligten eine Extremsituation, deren Beherrschung maßgeblich von der Qualität der Beziehungs- und Kommunikationsmechanismen im geburtshilflichen Team und zu den betroffenen Familien abhängt. Dieses Beziehungsgeflecht ist oft instabil, weil sich die Personen u.U. nur wenig oder gar nicht kennen. Und es ist angesichts der möglichen Dramatik hoch belastet. Die Fortbildung soll wesentliche intra- und interpersonelle Mechanismen der "Beziehungsbühne Kreißsaal" erklären und den teilnehmenden Teams Hilfestellung bei der Verbesserung ihrer Kommunikationsstrukturen geben.

Lesen Sie hier mehr...

Donnerstag 09.August 2018 Geburtsvorbereitende Massage & Rückbildungsmassage In dieser Hebammen-Fortbildung lernen Sie geburtsvorbereitende Massage und Rückbildungsmassage - Hebammen-Handwerk im ursprünglichen Sinn. Ohne Hilfsmittel wird die Schwangere durch Berührung mit den Händen tief entspannt. Die intensive körperliche Erfahrung des Loslassens während der Massage bereitet die Frau optimal auf eine natürliche Geburt vor.

Lesen Sie hier mehr...
  • 5
  • 10
  • 20
  • Einträge pro Seite
  • 1 - 4 von 4