Fachtag für Hebammenteams

Start Datum/Zeit
10.Oktober 2017, 10:00 Uhr
End Datum/Zeit
10.Oktober 2017, 17:15 Uhr
Veranstalter
Landesverband der Hebammen NRW

Beschreibung der Inhalte
Einleitung
Premiere hat dieser Fachtag, mit dem wir Kolleginnen „hebammengeleiteter Einrichtungen“ ansprechen möchten. Egal, ob Geburtshaus, Hebammenpraxis oder Elternschule.
In einem Team zu arbeiten, erhöht die Erfolgsaussichten aller Beteiligten.Vorausgesetzt die Konzepte sind stimmig und die Zusammenarbeit klappt gut. Die Stärkung des Teamgeistes ist abhängig von gelingender Kommunikation. Wir werden Sie mit hilfreichem Handwerkszeug ausstatten. Damit Sie als Team auch in Zukunft erfolgreich sind, müssen bewährte Konzepte von Zeit zu Zeit aktualisiert und neue Konzepte entwickelt werden. Wir werden Ihnen Möglichkeiten aufzeigen, wie Sie das auch unter kaufmännischen Aspekten geschickt angehen können. Präventionsangebote, die sich an Ihre Zielklientel richten sind attraktiv und die Zufriedenheit Ihrer Klientinnen können Sie nutzen. Sie werden erfahren wie das geht. Als besonderes juristisches Thema planen wir, Sie über Aspekte der ungeplanten Hausgeburt zu informieren. An diesem Fachtag möchten wir Ihnen wertvolle Impulse geben und brauchbares „Know-how“ vermitteln, damit Sie auch langfristig als Team gut aufgestellt sind.
Inhalte
Teamarbeit fördern und Teams stärken – die kollegiale Fallberatung
Die ungeplante Hausgeburt - Infos zu Aufklärung, Dokumentation, Haftung und QM.
Vernetzt mit der Zukunft - Neue Medien für Hebammen
Von der Idee zum Konzept – Projektentwicklung leicht gemacht
Aktuelles aus der Berufspolitik
Referent(in)
Julia Scholz
Qualifikation Referent(in)
Hebamme B.Sc., Wirtschaftspsychologin M.Sc. (cand.), ISD Trainerin
Referent(in) 2
Anke Wiemer
Qualifikation Referent(in) 2
Hebamme, Geschäftsführerin QUAG e.V.
Referent(in) 3
Judith Schroer
Qualifikation Referent(in) 3
digitale Betriebswirtin
Anzahl der Fortbildungsstunden gesamt
8
Anzahl der anteiligen Notfallstunden
1
Teilnahmegebühr
ab 75,00€
Teilnehmerzahl
50
Anerkannte Fortbildung
ja
Anerkennungsstelle
Landesverband der Hebammen NRW
Anerkennungsdatum
19.07.2017

Veranstaltungsort
Jugendgästehaus A. Kolping
Silberstr. 24-26
44137 Dortmund

Auf der Karte anzeigen


Informationen & Anmeldung
Landesverband der Hebammen NRW
Berrenratherstr. 177
50937 Köln
0221-16867834
0221-94657306
fortbildungsbeauftrate@hebammen-nrw.de
www.hebammen-nrw.de

Zusätzliche Informationen
weitere Referentinnen: Daniela Erdmann, Hebamme, 2. Vorsitzende LV NRW; Gabriele Stenz, Hebamme, Auditorin, Lehrerin für Hebammenwesen

zurück