Gesprächsführung mit Eltern – Supervision und Coaching

Start Datum/Zeit
24.Januar 2019, 14:00 Uhr
End Datum/Zeit
07.Dezember 2019, 17:00 Uhr
zusätzliche Zeitinformation
2 x 2 Tage

vom 24.01.2019 (14:00 - 20:00 Uhr) bis zum 25.01.2019 (10:00 - 17:00 Uhr)

vom 06.12.2019 (14:00 - 20:00 Uhr) bis zum 07.12.2019 (10:00 - 17:00 Uhr)
Veranstalter
Das Fortbildungszentrum Köln- Kalk

Beschreibung der Inhalte
Einleitung
In diesem Kurs berichten die Teilnehmerinnen über ihre Erfahrungen in der Gesprächsführung und stellen gelungene oder auch unbefriedigend gebliebene Gesprächskontakte mit Eltern vor. Diese werden mit der Methode des Rollenspiels und anderen psychodramatischen Methoden in der Gruppe bearbeitet, wodurch eine besonders authentische Abbildung der zugrunde liegenden Problemlage ermöglicht wird. Gemeinsam mit der Gruppe werden Alternativformulierungen gesucht und weitere potentielle Vorgehensweisen ausprobiert.
Inhalte
Die Arbeitsweise im Kurs ist lösungsorientiert. Der jeweils vorgetragene Fall und seine optimale Bearbeitung stehen im Mittelpunkt. Ziel ist die Kompetenzerweiterung und die Ausweitung von Handlungsmöglichkeiten bei der Erkenntnis von Problemlagen im kommunikativen Austausch mit Eltern und dem Entwickeln geeigneter Gesprächsinterventionen. Die Bereitschaft, eigenes Tun zu reflektieren, ist dabei eine unerlässliche Vorbedingung. Die Grenze zu einer über die Fallschilderung hinausgehenden, mehr ins Persönliche greifenden Selbsterfahrung wird nicht überschritten.
Referent(in)
Dr. Matthias P. Krause
Qualifikation Referent(in)
Psychologe
Anzahl der Fortbildungsstunden gesamt
32
Anzahl der anteiligen Notfallstunden
0
Teilnahmegebühr
520,00 €
Teilnehmerzahl
20
Anerkannte Fortbildung
Anerkennung beantragt
Anerkennungsstelle
Anerkennungsdatum

Veranstaltungsort
Das Fortbildungszentrum Köln-Kalk
Rolshoverstraße 7-9
51105 Köln

Auf der Karte anzeigen


Informationen & Anmeldung
Das Fortbildungszentrum Köln-Kalk
Rolshoverstraße 7-9
51105 Köln
0221-2780524
0221-2780529
fortbildung@fruehbehandlung.de
www.fruehbehandlung.de

Zusätzliche Informationen

zurück