Pilatestrainer*in postpartal- Eine Weiterbildung zur Kursleiter*in - 3 Module (60 UE)

Fortbildungsart:
Präsenz-Fortbildung
Start Datum/Zeit
29.Oktober 2021, 10:30 Uhr
End Datum/Zeit
30.Oktober 2021, 18:00 Uhr
zusätzliche Zeitinformation
Modul 1: Fr. 29. / Sa. 30. Oktober 2021
Modul 2: Fr. 03. / Sa. 04. Dezember 2021
Modul 3: Sa. 08. / So. 09. Januar 2022
Veranstalter
Pro Medica GmbH

Beschreibung der Inhalte
Einleitung
Eine Spezialisierung für ein postpartales Trainingskonzept
(Zertifiziert mit 60 UE)
Inhalte
Die Weiterbildung richtet sich an Hebammen, Trainer*innen und Kursleiter*innen, die eine fundierte und praxisorientierte Ausbildung speziell zu Pilates für die Rückbildung erwerben möchten.

Unter der Berücksichtigung der Leitprinzipien von Pilates wird der Fokus auf unterstützende Übungen zur Schliessung der Rectusdiastase sowie auf die Wiederherstellung der Funktionstüchtigkeit der Beckenbodenmuskulatur gelegt. Rückbildungsübungen nach der Pilatesmethode stehen für ein sanftes und gleichzeitig effektives Training, das die Körpermitte wieder in ein stabiles Gleichgewicht bringt.

Inhalte der Weiterbildung

Theorie:

- Die Leitprinzipien der Pilates-Trainingsmethode
- Basiswissen zur Rückbildung
- Basiswissen zu anatomischen Besonderheiten der Frau post partum
- Unterrichts- und Kursplanung
- Kontrollparameter
- Materialbesprechung

Praxis:

- Erste Übungen für das mittlere Wochenbett
- Rückbildungsgymnastik nach der Pilates-Methode
- Ausnutzung der Synergieeffekte von Zentrierung, Atmung und Muskelaktivitäten
- Pilatesübungen auf dem Hocker und mit Kleingeräten
- Schließen der Rectusdiastase über Pilatesübungen
- Bewegungskorrekturen erfahren
- Erlernen von Übungsanleitung und Bewegungskorrekturen
- Kurskonzeption / Kursstundenbeispiele
- Lehrproben

Insgesamt umfasst die Weiterbildung 60 Unterrichtseinheiten über 3 Module mit jeweils 2 Seminartagen und wird mit einer Prüfung abgeschlossen.

Modul 1: Fr. 29. / Sa. 30. Oktober 2021
Modul 2: Fr. 03. / Sa. 04. Dezember 2021
Modul 3: Sa. 08. / So. 09. Januar 2022

Die Anmeldung erfolgt über das Anmeldeformular von Modul 1. Sie erhalten zuerst eine Kopie der Anmeldebestätigung per Email. Sobald die Mindestteilnehmerzahl für die Weiterbildung erreicht ist, erhalten Sie einen Vertrag über die 6 Präsentermine (per Post).

Vom Gesundheitsamt Köln am 18.02.20 für Hebammen im Sinne von § 7 HebBO NRW zertifiziert.
Referent(in)
Stefanie Baur
Qualifikation Referent(in)
Physiotherapeutin
Anzahl der Fortbildungsstunden gesamt
60
Anzahl der anteiligen Notfallstunden
0
Teilnahmegebühr
1127,00 €
Teilnehmerzahl
14
Anerkannte Fortbildung
anerkannt nach §7 HebBO NRW
Anerkennungsstelle / Gesundheitsamt
Gesundheitsamt Köln
Anerkennungsdatum
18.02.2020

Veranstaltungsort
Pro Medica GmbH
Musäusstr. 12a
51067 Köln

Auf der Karte anzeigen


Informationen & Anmeldung
Gunda Mervelskemper / Janneke Broekmate
Auf dem Pützacker 4
51067 Köln
0221 - 96 92 165
0221 - 96 92 164
info@promedica.koeln
www.promedica.koeln

Zusätzliche Informationen
fortbilungen.koeln

zurück