Geburtshilfliche Notfälle: vermeiden-erkennen-behandeln

Fortbildungsart:
Präsenz-Fortbildung
Start Datum/Zeit
30.September 2021, 09:00 Uhr
End Datum/Zeit
01.Oktober 2021, 17:00 Uhr
zusätzliche Zeitinformation
Die Fortbildung findet am 30.09. und 01.10.2021 statt und geht jeweils von 9 bis 17 Uhr.
Veranstalter
Bildungscampus für Gesundheits- und Sozialberufe St. Johannisstift GmbH - Institut für Fort- und Weiterbildung

Beschreibung der Inhalte
Einleitung
Mit der zweitägigen Komplexfortbildung werden die wichtigsten notfallrelevanten Inhalte des »Curriculums geburtshilfliche Kompetenz« der Dresdner Akademie für individuelle Geburtsbegleitung in kompakter Form vermittelt.
Dabei stehen die drei Säulen eines professionellen Notfallmanagements im Vordergrund: die richtige Handlungsweise, die Souveränität der Handlungsabläufe und die Kommunikation zwischen den beteiligten Personen. Zugleich werden ausführlich juristische und zwischenmenschliche Aspekte geburtshilflicher Krisensituationen besprochen.
Inhalte
In mehreren Übungsteilen werden wichtige praktische Fähigkeiten geübt: die Geburtsbegleitung bei Beckenendlage, das Handlungsritual bei Schulterdystokie und die Reanimation eines Neugeborenen.
1. Einführung: Der geburtshilfliche Notfall im Spannungsfeld zwischen Risikoprävention
und Risikodisposition
2. Allgemeine Handlungsrichtlinien beim Auftreten geburtshilflicher Komplikationen
3. Der Geburtsstillstand
4. Die unerwartete Steißlage
5. Mütterliche Komplikationen Uterusruptur - Fruchtwasserembolie - Eklampsie -
Hellp-Syndrom - Epilepsie - Atonie - Zervixriss
6. Kindliche Gefahrenzustände vorzeitige Plazentalösung - intrauterine Not - Amnionin-
fektion - Nabelschnurvorfall - Schulterdystokie
7. Reanimation des Neugeborenen
8. Professionelles Notfallmanagement
Referent(in)
Dr. Sven Hildebrandt
Qualifikation Referent(in)
Professor für Frauenheilkunde und Geburtshilfe an der Hochschule Fulda
Anzahl der Fortbildungsstunden gesamt
18
Anzahl der anteiligen Notfallstunden
18
Teilnahmegebühr
265 €
Teilnehmerzahl
23
Anerkannte Fortbildung
anerkannt nach §7 HebBO NRW
Anerkennungsstelle / Gesundheitsamt
Anerkennungsdatum

Veranstaltungsort
Bildungcampus für Gesundheits- und Sozialberufe St. Johannisstift GmbH - Institut für Fort- und Weiterbildung
Neuhäuser Str. 24-26
33102 Paderborn

Auf der Karte anzeigen


Informationen & Anmeldung
Bildungcampus für Gesundheits- und Sozialberufe St. Johannisstift GmbH - Institut für Fort- und Weiterbildung
Neuhäuser Str. 24-26
33102 Paderborn
05251401477

weiterbildung@johannisstift.de
www.johannisstift.de

Zusätzliche Informationen

zurück