Notfälle und akute Erkrankungen bei Neugeborenen und Säuglingen

Fortbildungsart:
Präsenz-Fortbildung
Start Datum/Zeit
19.Januar 2022, 14:00 Uhr
End Datum/Zeit
19.Januar 2022, 19:00 Uhr
Veranstalter
Elternschule und Gesundheitszentrum der St. Barbaraklinik Hamm GmbH

Beschreibung der Inhalte
Einleitung
Kindernotfälle sind zwar zum Glück selten, aber im Ernstfall gilt es gelassen, professionell und sicher sowie sehr schnell zu reagieren. Dies setzt regelmäßiges Training voraus. In dieser Fortbildung können Sie Ihre Vorkenntnisse auffrischen, um im Notfall ruhig und kompetent reagieren und ein neugeborenes Kind / Säugling ggfs. reanimieren zu können.
Inhalte
Die Inhalte im Detail:
• anatomische und physiologische Besonderheiten beim
Neugeborenen, Säugling und Kleinkind
• typische Notfälle bei Neugeborenen, Säuglingen und
Kleinkindern (z. B. Mekoniumaspiration, Traumata durch
Stürze oder Misshandlung, Verbrühungen / Verbrennungen,
Atemstörungen, Bewusstseinstrübungen)
• altersgerechtes Vorgehen
• Überprüfung der Vitalfunktionen: Bewusstsein / Atmung /
Kreislauf
• Reanimation
• Kommunikation mit Eltern
• Fallbeispiele
Referent(in)
Ingrid Langer
Qualifikation Referent(in)
Fachärztin für Kinderheilkunde - Neonatologie
Anzahl der Fortbildungsstunden gesamt
6
Anzahl der anteiligen Notfallstunden
6
Teilnahmegebühr
90,00
Teilnehmerzahl
24
Anerkannte Fortbildung
anerkannt nach §7 HebBO NRW
Anerkennungsstelle / Gesundheitsamt
Gesundheitsamt Hamm
Anerkennungsdatum
23.09.2020

Veranstaltungsort
Schloß Oberwerries
Zum Schloß Oberwerries 1
59073 Hamm

Auf der Karte anzeigen


Informationen & Anmeldung
Elternschule und Gesundheitszentrum der St. Barbaraklinik Hamm GmbH
Am Heessener Wald 1
59073 Hamm
02381/681-1341
02381/681-1343
elternschule@barbaraklinik.de
www.eug-hamm.de

Zusätzliche Informationen
Bitte melden Sie sich direkt online an über unser Portal:
www.eug-hamm.de Kurs 22-4002

zurück