Achtsame Begleitung und Förderung von Bindung und elterlicher Feinfühligkeit in Schwangerschaft und Wochenbett

Fortbildungsart:
Präsenz-Fortbildung
Start Datum/Zeit
07.November 2022, 09:00 Uhr
End Datum/Zeit
07.November 2022, 16:30 Uhr
Veranstalter
Elternschule und Gesundheitszentrum der St. Barbaraklinik Hamm GmbH

Beschreibung der Inhalte
Einleitung
Feinfühligkeit von Eltern ist eine unabdingbare Voraussetzung für eine sichere Bindung und gesunde Entwicklung des Kindes. Die Fähigkeit zur feinfühligen Eltern-Kind-Interaktion ist nur zum Teil intuitiv und kann durch äußere und innere Ereignisse so geschwächt sein, dass der Aufbau einer sicheren Bindung verhindert wird.
Neben der medizinischen Fürsorgeaufgabe sind Hebammen in das erste Kennenlernen und damit auch in den Beziehungsaufbau zwischen Eltern und Kind eingebunden. In der professionellen Begleitung von Schwangeren und neu entstandenen Familien versuchen wir auch hier unser Bestes zu geben. Oft gelingt das sehr gut und dennoch sind Verbindungen manchmal zäh und unvollkommen. Irgendwie hat man nicht so richtig den „Draht“ zur Mutter gefunden oder man beobachtet, wie die Mutter ihn nicht zu ihrem Kind findet - oder beides.
Inhalte
In diesem Seminar geht es um einen noch besser gelingenden Beziehungsaufbau zwischen Hebamme und Eltern sowie Eltern und Baby:
• Neurovegetative Grundlagen der Eltern-Kind-Bindung
• Feinfühligkeit und intuitive elterliche Kompetenz
• Bedürfnisse von Müttern und Kindern nach der Geburt
• Möglichkeiten achtsamer Kommunikation
• äußere und innere Umstände, die einen gelingenden
Beziehungsaufbau behindern
• typische Helferfallen vermeiden und deren Notausgänge kennen
• Vorstellung körperorientierter Werkzeuge zum Aufbau von
Sicherheit, Vertrauen und Bindung
• Einsatz von Atem-, Berührungs- und Wahrnehmungsübungen
• Möglichkeiten und Grenzen der Begleitung durch die Hebamme
Referent(in)
Oliver Elbers
Qualifikation Referent(in)
Dipl.-Pädagoge, Entwicklungspsychologischer Berater, SAFE-Mentor, Fachberater „Emotionelle Erste Hilfe“
Anzahl der Fortbildungsstunden gesamt
8
Anzahl der anteiligen Notfallstunden
0
Teilnahmegebühr
149,00
Teilnehmerzahl
22
Anerkannte Fortbildung
anerkannt nach §7 HebBO NRW
Anerkennungsstelle / Gesundheitsamt
Gesundheitsamt Hamm
Anerkennungsdatum
05.08.2021

Veranstaltungsort
Schloß Oberwerries
Zum Schloß Oberwerries 1
59073 Hamm

Auf der Karte anzeigen


Informationen & Anmeldung
Elternschule und Gesundheitszentrum der St. Barbaraklinik Hamm GmbH
Am Heessener Wald 1
59073 Hamm
+492381/681-1341
02381/681-1343
elternschule@barbaraklinik.de
www.eug-hamm.de

Zusätzliche Informationen
bitte buchen Sie direkt online über unser Portal www.eug-hamm.de

Kurs 22-4043

zurück