Wassergeburt

Start Datum/Zeit
28.Juni 2022, 10:00 Uhr
End Datum/Zeit
28.Juni 2022, 17:15 Uhr
Veranstalter
Bildungscampus für Gesundheits- und Sozialberufe St. Johannisstift GmbH

Beschreibung der Inhalte
Einleitung
Die Wassergeburt, eine sanfte Gebärform für Mutter und Kind, ist aus dem Kreißsaal nicht mehr wegzudenken. Hebammen und Geburtshelfer*innen die die Wassergeburt in ihr Angebot aufnehmen wollen, müssen die Besonderheiten, Vorteile und Grenzen der Wassergeburt kennen.
Inhalte
Maßnahmen und Verhaltensweisen in den einzelnen Geburtsphasen werden im Seminar ebenso erklärt wie Möglichkeiten zur Senkung der Interventionsrate, des Schmerzmitteleinsatzes und der postpartalen Eingriffe.

Ziel des Seminars ist die Befähigung zur Leitung einer normalen Spontangeburt im Wasser, die Beurteilung eines Wasserbabys nach Apgar und die Anleitung von Placenta- und Bondingphase.

Im Praxisteil des Seminars werden Videoaufzeichnungen von verschiedenen Wassergeburten aus der praktischen Arbeit der Referentin gezeigt und diskutiert.

Zielgruppe: Hebammen und Entbindungspfleger
Referent(in)
Cornelia Enning
Qualifikation Referent(in)
Hebamme, Autorin
Anzahl der Fortbildungsstunden gesamt
8
Anzahl der anteiligen Notfallstunden
0
Teilnahmegebühr
155€
Teilnehmerzahl
25
Anerkannte Fortbildung
anerkannt nach §7 HebBO NRW
Anerkennungsstelle / Gesundheitsamt
Anerkennungsdatum

Veranstaltungsort
Bildungscampus für Gesundheits- und Sozialberufe St. Johannisstift GmbH
Neuhäuser Straße 24-26
33102 Paderborn

Auf der Karte anzeigen


Informationen & Anmeldung
Andrea Kampmann
Neuhäuser Straße 24-26
33102 Paderborn
05251 401-345

a.kampmann@johannisstift.de

Zusätzliche Informationen
Anmeldung bis zum: 31.05.2022

zurück