Fortbildungen

Hier finden Sie die aktuellen Fortbildungen. Sie haben die Möglichkeit, sich die Fortbildungsangebote über die Suchfunktion nach Themen, oder über das DropDown-Menü nach Monaten anzeigen zu lassen.

Ein wichtiger Hinweis: Es handelt sich bei den Fortbildungsangeboten nicht zwingend um anerkannte Veranstaltungen innerhalb Nordrhein-Westfalens und nach § 7 der HebBO NRW. Bei Unsicherheiten besteht immer die Möglichkeit, die Veranstaltung beim Gesundheitsamt an Ihrem Wohnort prüfen zu lassen oder Kontakt zur Fortbildungsbeauftragten im Landesverband aufzunehmen. Beachten Sie hierfür auch die Rubrik Fragen und Antworten.

Viel Spaß bei der Auswahl!

Online-Fortbildungen so anerkennungsfähig wie Präsenzfortbildung

Eine wichtige Botschaft für alle Hebammen: Die Gesundheitsämter wurdeen mittlerweile vom Gesundheitsministerium darüber informiert, dass Online-Fortbildungen bis zum Ende der Corona-Pandemie genau so anerkennungsfähig sind wie Präsenz-Fortbildungen:

"Aufgrund der Corona-Pandemie gelten besondere Schutzmaßnahmen zur Verhinderung der weiteren Ausbreitung von SARS-CoV-2. Um diese Anforderungen auch für die Fortbildung der Hebammen und Entbindungspfleger umzusetzen, sollen digitale Lernformen (Webinar, E-Learning, Online-Training u.a.) ebenfalls möglich sein.

Die Fortbildung nach § 7 Absatz 1 der Berufsordnung für Hebammen und Entbindungspfleger kann mit digitalen Lernformen vollständig oder teilweise abgeleistet werden.

Die Fortbildungszertifikate müssen allerdings die Information enthalten, in welchem Umfang analoge oder digitale Lernformen eingesetzt wurden."

  • 5
  • 10
  • 20
  • Einträge pro Seite

Samstag 30.Januar 2021, Köln - Präsenz-Fortbildung Fitness Postnatal mit Baby (zertifiziert mit 14 UE) Aerobic & Workout für Mamas mit Baby

Lesen Sie hier mehr...

Donnerstag 13.Januar 2022, d - Präsenz-Fortbildung Yoga für Schwangere - zertifizierte Ausbildung für Hebammen mit 100 UE Viele Frauen möchten in der Schwangerschaft Yoga als entspannte und körperbewußte Geburtsvorbereitung ausprobieren. Oft ist dies der erste Kontakt mit Yoga, um eine sanftere Form der Bewegung kennenzulernen als es der gewohnte Sport im Verein oder Fitnessstudio bietet. Auch der Wunsch nach Ruhe und Entspannung verstärkt die Nachfrage nach Yoga für Schwangere. Diese Ausbildung vermittelt Ihnen das Handwerkszeug dafür. Sie lernen Yoga-Basisübungen und deren für Schwangere geeignete Variationen aus Hatha-, Flow- und Kundalini-Yoga, Spiel-Varianten mit dem Aerial-Yoga-Tuch, verschiedene Atemtechniken und Yoga-Übungen zur Wehensimulation, Übungen zur Beckenboden-Wahrnehmung und Dehnung, Yoga-Nidra zur Tiefenentspannung sowie Meditation und Bewußtseinsschulung mit dem Fokus auf eine normale, selbstbestimmte Geburt.

Lesen Sie hier mehr...
  • 5
  • 10
  • 20
  • Einträge pro Seite