Fortbildungen

Hier finden Sie die aktuellen Fortbildungen. Sie haben die Möglichkeit, sich die Fortbildungsangebote über die Suchfunktion nach Themen, oder über das DropDown-Menü nach Monaten anzeigen zu lassen.

Ein wichtiger Hinweis: Es handelt sich bei den Fortbildungsangeboten nicht zwingend um anerkannte Veranstaltungen innerhalb Nordrhein-Westfalens und nach § 7 der HebBO NRW. Bei Unsicherheiten besteht immer die Möglichkeit, die Veranstaltung beim Gesundheitsamt an Ihrem Wohnort prüfen zu lassen oder Kontakt zur Fortbildungsbeauftragten im Landesverband aufzunehmen. Beachten Sie hierfür auch die Rubrik Fragen und Antworten.

Viel Spaß bei der Auswahl!

Online-Fortbildungen so anerkennungsfähig wie Präsenzfortbildung - außer im Bereich Notfallmanagement!

Eine wichtige Botschaft für alle Hebammen: Die Gesundheitsämter wurden mittlerweile vom Gesundheitsministerium darüber informiert, dass Online-Fortbildungen bis zum Ende der Corona-Pandemie genau so anerkennungsfähig sind wie Präsenz-Fortbildungen:

"Aufgrund der Corona-Pandemie gelten besondere Schutzmaßnahmen zur Verhinderung der weiteren Ausbreitung von SARS-CoV-2. Um diese Anforderungen auch für die Fortbildung der Hebammen und Entbindungspfleger umzusetzen, sollen digitale Lernformen (Webinar, E-Learning, Online-Training u.a.) ebenfalls möglich sein.

Die Fortbildung nach § 7 Absatz 1 der Berufsordnung für Hebammen und Entbindungspfleger kann mit digitalen Lernformen vollständig oder teilweise abgeleistet werden.

Die Fortbildungszertifikate müssen allerdings die Information enthalten, in welchem Umfang analoge oder digitale Lernformen eingesetzt wurden." (Zitat Gesundheitsministerium NRW)

Eine Ausnahme bieten seit 02.03.2022 die Online-Veranstaltungen im Bereich Notfallmanagement. Der § 7 HebBO NRW Abs. 1 besagt, dass online absolvierte Notfallmanagementstunden nicht anerkennungsfähig sind. 

Der Landesverband der Hebammen steht zu dem Thema in Gesprächen mit dem Gesundheitsministerium NRW. Wir setzen uns dafür ein, dass viele Notfallthemen sehr wohl online durchführbar sind!

 

 

  • 5
  • 10
  • 20
  • Einträge pro Seite

Montag 13.November 2023, Herford - Präsenz-Fortbildung Hebammenfortbildung – Erwachsenenreanimation Die Fortbildung findet unter Einhaltung der zu diesem Zeitpunkt gültigen Hygienemaßnahmen statt.

Lesen Sie hier mehr...

Samstag 18.November 2023, Castrop-Rauxel - Präsenz-Fortbildung Notfalltraining „Erste Hilfe“ für Hebammen nach HebBO NRW Wie viele Berufsgruppen unterliegen auch Hebammen und Entbindungspfleger einer gesetzlichen Verpflichtung zur Teilnahme an regelmäßigen Fortbildungen (§1 Abs. 1 Landeshebammengesetz – LHebG NRW). Der §7 HebBO NRW regelt, das innerhalb eines Zeitraums von drei Jahren Hebammen und Entbindungspfleger verpflichtet sind Fortbildungsmaßnahmen von mindestens 20 Unterrichtsstunden auf dem Gebiet des Notfallmanagement der zuständigen Behörde nachzuweisen. Hebammen und Entbindungspfleger erlernen bei uns Maßnahmen, die unter das Gebiet des Notfallmanagements fallen und hierzu zählen nicht nur die allgemeinen Erste-Hilfe Kenntnisse. Mit unseren Laerdal Übungsphantomen, die mit der QCPR Technologie ausgestattet sind, erlernen Sie die Reanimation anhand gültiger Algorhythmen. Neben den QCPR Phantomen verwenden wir unserer Ausbildung einen AED (Automatisch externer Defibrillator) Trainer, um Ihnen die Handhabung solcher Geräte in der Praxis näher zu bringen. Mit unseren Dozenten haben Sie die Möglichkeit Ihre Handlungen zu verbessern und zu optimieren.

Lesen Sie hier mehr...

Samstag 18.November 2023, Koeln - Präsenz-Fortbildung Rebozo Massagetechnik Rebozo Massagetechnik für die Schwangerschaft, Geburt, Rückbildung und therapiebegleitend

Lesen Sie hier mehr...

Freitag 24.November 2023, Castrop-Rauxel - Präsenz-Fortbildung Notfalltraining „Erste Hilfe“ für Hebammen nach HebBO NRW Wie viele Berufsgruppen unterliegen auch Hebammen und Entbindungspfleger einer gesetzlichen Verpflichtung zur Teilnahme an regelmäßigen Fortbildungen (§1 Abs. 1 Landeshebammengesetz – LHebG NRW). Der §7 HebBO NRW regelt, das innerhalb eines Zeitraums von drei Jahren Hebammen und Entbindungspfleger verpflichtet sind Fortbildungsmaßnahmen von mindestens 20 Unterrichtsstunden auf dem Gebiet des Notfallmanagement der zuständigen Behörde nachzuweisen. Hebammen und Entbindungspfleger erlernen bei uns Maßnahmen, die unter das Gebiet des Notfallmanagements fallen und hierzu zählen nicht nur die allgemeinen Erste-Hilfe Kenntnisse. Mit unseren Laerdal Übungsphantomen, die mit der QCPR Technologie ausgestattet sind, erlernen Sie die Reanimation anhand gültiger Algorhythmen. Neben den QCPR Phantomen verwenden wir unserer Ausbildung einen AED (Automatisch externer Defibrillator) Trainer, um Ihnen die Handhabung solcher Geräte in der Praxis näher zu bringen. Mit unseren Dozenten haben Sie die Möglichkeit Ihre Handlungen zu verbessern und zu optimieren.

Lesen Sie hier mehr...

Montag 27.November 2023, Münster - Präsenz-Fortbildung Kinesio- und Aku-Taping für Hebammen - Zertifiziert Das Kinesio-Tape wurde Ende der 70er Jahre vom japanischen Chiropraktiker und Kinesiologen Dr. Kenzo Kase entwickelt, der seine Therapie bei Verletzungen sowie akuten und chronischen Krankheiten zu optimieren versuchte. Das neue Material sollte die volle Bewegungsfreiheit von Haut, Gelenken und Muskulatur erhalten, um damit die körpereigenen Heilungsmechanismen zu aktivieren. Das Aku-Taping ist eine Weiterentwicklung aus dem Kinesio-Taping und bezieht die Behandlung der Leitbahnen/Meridiane der chinesischen Medizin und die gezielte Behandlung einzelner Akupunkturpunkte in die Therapie mit ein. Während der Schwangerschaft können so auch weitere Indikationen abgedeckt werden, wie Übelkeit und Sodbrennen. Auch im Rahmen der Geburtsvorbereitung können Kinesio-Tapes eingesetzt werden. Es werden die allgemeinen Grundlagen und Anwendungsmethoden vermittelt. Es sind keine Vorkenntnisse erforderlich. Der Kurs eignet sich für alle, die eine weitere Methode erlernen wollen, die schnell und einfach in die Praxis umzusetzen ist.

Lesen Sie hier mehr...
  • 5
  • 10
  • 20
  • Einträge pro Seite